Schauinsland im Ländchen Bellin: Die Siegessäule Hakenberg

Im Ländchen Bellin, das sich im Nordwesten Berlins zwischen Nauen und Neuruppin erstreckt, fand seinerzeit im Nordischen Krieg die Schlacht bei Fehrbellin statt, aus der erstmals die Brandenburger als Sieger hervorgingen. An diese Schlacht erinnert die Siegessäule Hakenberg, die heute ein öffentlich zugänglicher Aussichtsturm ist.

Selfie auf der Siegessäule Hakenberg

Die Siegessäule ist 36 Meter hoch und hat in 23 Metern Höhe eine umlaufende Aussichtsplattform, die über 114 Stufen zu erreichen ist. Von oben hat man eine tolle Aussicht über das Ländchen Bellin.

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe.

Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet.

Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

Kommentar verfassen