Schauinsland in den Krausnicker Bergen: Der Aussichtsturm Wehlaberg

Schon im Winter 2013 waren wir in den Krausnicker Bergen unterwegs und haben dort den Aussichtsturm auf dem Wehlaberg besucht. Allerdings ohne Kamera, weshalb dies einer der wenigen Aussichtstürme war, von dem wir bisher trotz Besuch noch kein Video hatten. Vorletztes Wochenende war nun etwas Zeit und so sind wir noch einmal dorthin um auch noch die Sache mit dem Video zu erledigen.

Erwähnt hatte ich diesen Aussichtsturm übrigens erst vor kurzem, nämlich im Artikel zum Heidebergturm Gröden. Der ist nämlich baugleich mit dem Aussichtsturm auf dem Wehlaberg, was ja auch nicht wirklich häufig vorkommt. Versuchen doch die meisten Gemeinden, einen ganz eigenen, einzigartigen Aussichtsturm zu bauen. Aber wer weiß, vielleicht gab es diesen hier ja im Dutzend billiger. 😉

Selfie auf dem Aussichtsturm Wehlaberg

Die Aussicht selbst war nicht unbedingt die allerbeste, mit etwas mehr Weitsicht ist es durchaus schöner auf dem Wehlaberg, schon allein weil man dann doch etwas mehr als Wald und die Cargolifterhalle sieht, aber solange man wenigstens letztgenannte erkennen kann, ist es immer noch schön genug. Aber genug geschwätzt, hier nun das Video.

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe.

Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet.

Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

Kommentar verfassen