Schauinsland in der Königsbrücker Heide: Der Zochauer Heideturm

So wirklich riesig ist er ja nicht, der Zochauer Heideturm, aber da die Heide an seinem Standort auch eher heidetypisch flach ist, hat man trotzdem eine ganz nette Aussicht. Eigentlich, denn als wir vor Ort waren, war es ein eher trüber Tag, wie man ja schon im Video vom Heidebergturm Gröden sehen konnte, den wir am gleichen Tag besucht hatten.

Der Zochauer Heideturm

Aber irgendwas ist schließlich immer und auch wenn es ein kleiner Turm ist und auch wenn die Aussicht wetterbedingt eher mager war, ein Video ist selbstredend Pflicht. So. 😉

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

Ein Gedanke zu „Schauinsland in der Königsbrücker Heide: Der Zochauer Heideturm

  1. Sehr tolle Aufnahme einer tollen Aussicht. Schade, dass das Wetter nicht ganz mitgespielt hat. Aber es gibt ja bekanntlich kein schlechtes Wetter sondern nur schlechte Ausrüstung 🙂

Kommentar verfassen