Schauinsland in Leipzig: Der Panoramatower

Nachdem wir in Leipzg schon auf dem Völkerschlachtdenkmal ein wenig Aussicht hatten, konnte dies noch einmal deutlich getoppt werden. Denn mitten in der Stadt befindet sich auf dem City-Hochaus „Panorama Tower“ eine Aussichtsplattform, die in etwa 120m Höhe einen enorm tollen Ausblick direkt über Leipzig bietet.

Neben der Aussichtsplattform befindet sich dort oben noch ein Restaurant, das wir allerdings nicht ausprobiert haben. Somit kann ich also nicht einschätzen, ob es dort neben der Aussicht auch gutes Essen gibt. 😉

Blick über Leipzig

Erreicht wird die Plattform mit dem Aufzug, an den sich noch ein paar Treppenstufen anschließen. Da so eine Fahrt mit dem Aufzug allerdings nicht unbedingt „spannend“ ist, fehlt bei diesem „Türmchenvideo“ als quasi der Aufstieg. Falls es jemandem auffällt. Eintritt wird ebenfalls fällg, man muss 3 € an einem Drehkreuz einwerfen. Freundlicherweise steht aber auch ein Wechselautomat zur Verfügung, damit niemand mangels Kleingeld wieder weggehen muss.

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

Kommentar verfassen