Schauinsland in Thüringen: Das Kyffhäuserdenkmal

Wir waren letztes Wochenende im Harz unterwegs, um dort noch ein paar Stempel für die Harzer Wandernadel zu sammeln. Bevor es jedoch in den Harz ging, machten wir noch fix einen Abstecher nach Thüringen um dort das Kyffhäuserdenkmal zu besuchen. Dort waren wir zwar schon einmal, jedoch seinerzeit nur recht kurz und diesmal wollten wir uns die Sache doch etwas genauer anschauen.

Mit dem Wetter hatten wir auch enormes Glück, denn obwohl das ganze Wochenende bewölkt sein sollte, riss der Himmel während unseres Aufenthaltes am Denkmal auf und wir hatten herrlichen Sonnenschein. Und so konnten wir die Burganlage nebst Denkmal dann auch trockenen Fußes erkunden.

Das Kyffhäuserdenkmal

Leider kam die Sonne ein paar Minuten zu spät, denn als wir noch auf dem Parkplatz waren, nieselte es noch ein wenig. Deshalb ließ ich dann auch die GoPro nebst Gimbal im Auto liegen, Videos bei Regen sind ja nicht so sehr der Bringer, was sich dann oben am Denkmal rächte.

Da musste ich dann, immerhin war ja nun reichlich Sonne und somit Videowetter, mit dem Handy die obligatorischen Aufnahmen von der Aussicht machen. Und die sind naturgemäß immer ein wenig ruckelig und verwackelt. Aber irgendwas ist ja immer… 🙂

Google-Fotoalbum: KyffhäuserdenkmalUnd was soll ich sagen, neben dem Video gibt es auch noch jede Menge Fotos.

Wer also noch immer nicht genug gelangweilt ist, kann sich die Bilder dann hier anschauen. Mit dabei sind dann Bilder von der Unterburg, dem Denkmal selbst, reichlich Aussicht und vermutlich auch das eine oder andere Selfie. 😉

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)