Schlaflose Nacht

Zuerst dachte ich heute früh, der Mond wäre schuld, denn bei Vollmond passiert es mir öfter, das ich kaum schlafen kann. Da aber morgen wieder Neumond ist, kann es das nicht gewesen sein. Also war doch mein Rücken schuld. In der letzten Nacht habe ich mehr als nur beschissen geschlafen, jetzt fühle ich mich wie ein frisch ausgekotzter Zombie. 🙁

Mal sehen ob ich tagsüber etwas Ruhe finde und ein oder zwei Stündchen Schlaf bekomme…

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

3 thoughts to “Schlaflose Nacht”

  1. Erinnert mich an meine vergangene Nacht. Bin gestern um 23 Uhr ins Bett, weil ich todmüde war. Kaum lag ich im Bett war ich wach. Da sollte sich auch erstmal nichts dran ändern. Gegen 3 Uhr bin ich dann wohl endlich eingeschlafen.

Kommentare sind geschlossen.