Seltsamer Einbruch

Am vergangenen Freitag war es soweit. Die Geilhuber dieser Welt beschlossen allesamt, das eine gewisse Dame aus Übersee fortan uninteressant für sie ist. Anders zumindest kann ich mir nicht erklären, warum am vergangenen Freitag die Besucherzahlen hier im Blog von täglich 2500 bis 3200 auf 400 bis 500 einbrachen.

Nicht das mich das stört, lieber weniger Leute hier, die dann meinen Unfug auch tatsächlich lesen, als haufenweise notgeile Vollspaten, aber mich verwundert das dieser Wechsel so plötzlich kam. Oder sind die ganzen Vollpfosten einfach nur nicht zu Hause, weil sie sich in Rostock mit der Polizei kloppen? Möglich wäre das schon, denn vom Intelligenzpotenzial her sind die kleinen notgeilen Vollidioten ja auf einer Höhe Tiefe mit den in schwarz geleideten Randalierern. Gestern noch die Arme mit Wichsvorlagen aus dem Internet trainiert, heute schon Steine geworfen. Alles klar also, wir sehen uns nach dem Gipfel wieder… 😈

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

16 thoughts to “Seltsamer Einbruch”

  1. warum solltest du nicht auch opfer des kleinbloggerischen sommerlochs werden?
    mein blog könnt ich schliessen, das würd nichtmal einer merken, so wenig is da los. 😕

  2. Mir gehts genauso. Trotz des Rummels durch Blogkiller Ali gehen meine Zugriffszahlen gerade rapide nach unten. Wobei der Großteil bei mir über Lycos (zumindest was das Dummerchen betraf) kam und evtl. haben die was geändert.

  3. Bei mir geht im Moment auch nicht wirklich was. Lt. Technorati fehlt nicht mehr viel bis zu den deutschen Blogcharts, aber Besuchermässig geht es in den Keller. Die Zahlen haben sich in den vergangenen 14 Tagen nahezu halbiert. Komisch, komisch …

  4. Pingback: Prinzzess`Allerlei
  5. Ein Blog-Sommerloch scheint zwar zu bestehen, aber WARUM ? Das Wetter kanns nicht sein, im April war es wesentlich Heisser und trotzdem ging Blog- und Kommentierseitig mehr ab.
    Steht vielleicht irgendein unheimlich großes weltumspannendes Großereignis bevor – vor G8 Gipfel mal abgesehen ?

  6. mein absoluter Hit: der größte HUnd der Welt (wie banal, gell?) schwächelt auch gewaltig. Ich bin bald wieder am Existenzminimum *g* Ich werde mal die Gefängniszelle einer gewissen Dame in den blog stellen und sämtliche Videos oder habt ihr Ideen? :silly:

  7. ich fühl mich auch ganz schön allein in meinem blog *schnuuf* is echt ruhig im moment!! aber wird bestimmt wieder! wenn’s ja wenigstens bei den meisten so ist, dann liegt’s wenigstens nicht an dem unfug, den man schreibt hihi! liebe grüße -auchmalwiedervorbeigeguckthab- die hilli

Kommentare sind geschlossen.