Soweit ist alles erledigt

Nach einigen letzten Schliffen am heutigen Tag möchte ich jetzt behaupten das der Umbau hier im Blog jetzt abgeschlossen ist. Alle Elemente die mir so aufgefallen sind wurden so zurechtgestutzt das es gut aussieht und die Farben sollten komplett angepasst sein. Was die Sidebarinhalte angeht habe ich einfach ein wenig unterschiedlich gefüllt. Je nach angezeigter Seite wird die Sidebar unterschiedlich gefüllt. Immerhin sind es teilweise Inhalte die thematisch nicht überall passen bzw. die die Sidebar einfach viel zu lang werden lassen.

Die Blogrolle ist jetzt wieder drin, allerdings nur auf der Startseite, auf den Unterseiten wird sie nicht mit angezeigt. Aber auf der Startseite sollte es ja auch ausreichend sein. Dafür habe ich sie bei der Gelegenheit auch gleich ein wenig entrümpelt/ausgefüllt. Ich hoffe nur, das ich auch alle erwischt habe.

Neu ist, das ich jetzt wieder die Ajax-Kommentare aktiv habe, also die Seite beim Senden eines Kommentars nicht mehr neu geladen wird. Die Möglichkeit Kommentare hinterher zu bearbeiten würde mir zwar auch gefallen, aber irgendwie finde ich da kein passendes Plugin. Wichtig wäre mir vor allem, das beim Bearbeiten keine neue Seite geladen wird, sondern günstigstenfalls eine Lightbox aufgeht, in der dann editiert werden kann. Hat da zufällig jemand einen guten Tipp?

Ansonsten gilt: Wenn noch jemand ein Fehlerchen findet so möge er mich bitte darüber informieren. Danke! 🙂

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

6 thoughts to “Soweit ist alles erledigt”

  1. Moin moin.

    für dein fehlendes Plugin habe ich eventuell eine Lösung gesehen: Ich selber habe es noch nicht getestet sondern nur gefunden, weil es in der „neue Plugins“-Liste in der nähe meines Plugins stand. Scheint aber genau das tun zu sollen was du suchst: http://kuerz.es/pX

    Cheers,
    Knut

    Btw: Die Schriftgröße in der Kommentarbox ist echt umwerfend. 24pt oder schon 30pt? 😉

  2. Okay, soweit klar. Nur unter Windows und ja wohl auch auf dem Mac war hier alles sehr groß. Meine Linuxkisten haben alles so angezeigt, wie ich es wollte. Naja, ist ja auch klar… 😎

    Das Plugin will noch nicht funktionieren, sieht aber in der tat nach dem aus, was mir so vorschwebt. Danke für den Tipp.

  3. noch was zum Thema Schriftgröße: kann es sein, dass „Der Beitrag wurde am ….“ extrem klein ist genauso wie beim Kommentar die Felderbeschreibung (Name, eMail,…) bei mir kann man das nicht wirklich lesen.

  4. Also ehrlich gesagt, gefällt mir das neue Layout sehr viel besser. Das Alte hatte man sich irgendwie satt gesehen. Meinen Abschied aus deiner Blogroll habe ich schon etwas bedauert :unsure:

  5. @DelfinStern: Zu klein? Hmm, ich werde mir das nochmal mit einem Windowsrechner anschauen, hier bei mir sieht es gut aus.

    @Gucky: Inwiefern individueller? Das hier ist doch auch ein kompletter Eigenbau.

    @Fischkopp: Das mit dem Abschied hat sich erledigt. :angel:

Kommentare sind geschlossen.