Spam oder nicht?

Während ich mir hier einen mit regulären Ausdrücken und der Einrichtung eines komplett neuen lokalen Mailsystems einen abbreche, erreichte mich eine Mail, die ich zunächst als absolut albern an SpamAssassin übergeben wollte, damit eben dieser daran lernt was ich nicht lesen möchte.

Allerdings ging das unter und eben fiel mir die Mail wieder auf:

Sehr geehrter Herr Bischoff

Würde mich freuen, wenn Sie in Ihrem Blog etwas über mein neues Projekt berichten würden:
www.****************.com
Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!
Besten Dank und freundliche Grüsse

M****** F***

Ich habe mal auf die Seite geschaut und denke mal, das es sich dabei um ein wirklich interessantes Projekt handelt. Das Ganze sieht danach aus, als ob jemand versucht, allein durch Spenden ein Haus zu finanzieren und bietet im Gegenzug je nach Höhe der Spende Werbefläche an:

Help me to build up my house – and design the walls at your desire

It´s so simple. You donate me some bricks for a new house and therefore you get advertising space on its walls for your logo, picture, text or whatever. Buy a part of my walls and eternalize you! The house will be built in Switzerland and the photos of your „painting“ will be shown on this site.

Wie gesagt, zunächst klingt das erstmal ganz interessant, aber bevor ich hier die Adresse zur Aktion veröffentliche, sc haue ich mir das alles noch etwas genauer an.

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

2 thoughts to “Spam oder nicht?”

Kommentare sind geschlossen.