Spielhölle

Wir sitzen gerade zu viert hier und spielen Karten. Knack, auch als Schwimmen bekannt. Vor ein paar Runden: Zwei Spieler haben 30,5 Punkte auf der Hand, $BESTEEHEFRAUVONALLEN sieht, das sie sowieso verliert. Und was macht sie? Um nicht mit nur 21 Punkten unterzugehen, versucht sie auch auf 30,5 zu kommen.

Dummerweise mit der Folge, das sie ihrem Nachfolger einen Superknack hingelegt hat. 🙁

Musste das sein Schatz?
Nö, aber ich hätte doch eh verloren, da war es doch egal, was ich mache!
Danke! Jetzt haben wir alle verloren!
Upps…

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

3 thoughts to “Spielhölle”

  1. 30,5 gibt es für 3 gleiche, also 3x 7 oder sonstwas. 3 Asse hingegen sind Superknack, also 33 Punkte und alle anderen Mitspieler verlieren, nicht nur wie sonst der Schlechteste.

Kommentare sind geschlossen.