#junkie-chat (4)

Da ja derzeit mal wieder ein wenig Flaute im #junkie-chat ist, will ich doch mal die Werbetrommel rühren. Und wie ginge das besser, als mit einem kleinen Ausschnitt:

[2007-07-22 21:27:56] (pulsiv) ICH HAB URLAUB!
[2007-07-22 21:28:25] (pulsiv) und der vollständigkeit halber. ich hatte nur sex mit mir selbst. 😀
[2007-07-22 21:28:27] * Logistikblogger auch
[2007-07-22 21:28:28] (pulsiv) hihihihihihi
[2007-07-22 21:28:34] (zessy) herzlichen glückwunsch! zu allem! LOOOOL
[2007-07-22 21:28:38] (Logistikblogger) also der urlaub^^
[2007-07-22 21:28:42] (Schrottie) und pulsiv, wie warst du?^^
[2007-07-22 21:28:48] (pulsiv) ich bin der hammer!

Wöchentliche Schnatterpartie

Junkie-Chat-ButtonInzwischen sollte es sich ja überall herumgesprochen haben: Jeden Sonntag um 20.00 Uhr treffen sich etliche Blogger zu einem gemütlichen Chatabend. Von ernsthaften Gesprächen über allerlei Schabernack bis hin zu Tabledanceeinlagen, das Abendprogramm ist jedesmal recht bunt und unterhaltsam.

Tapedeck hat nun einen Button gebastelt, mit dem jeder in seinem Blog Werbung für diesen Chat machen kann, um auf diese Weise noch mehr Leute anzulocken.

Den Chat selbst findet man entweder im Internet unter chat.junkies.ws oder mit einem IRC-Client seiner Wahl auf #junkie-chat@insiderz.de.

Unterbrechung des Totentanz

Auch heute ist wieder großes Treffen vieler Blogger im #junkie-chat, und der Totentanz der unter der Woche im Channel vorherrscht wird unterbrochen. Und wie auch letzte Woche werde ich es kaum schaffen lange dabei zu bleiben. Morgen muss ich nämlich möglichst fit aufstehen um beim Auswahlverfahren für einen neuen Job möglichst gut abzuschneiden. Da ist also nichts mit langem Gechatte, aber anfänglich reinschauen werde ich schon… Abgesehen davon dreht mein Rücken noch immer durch, und das muss ich bis morgen ebenfalls noch in den Griff kriegen.

Na dann Leute, chattet fleißig und denkt immer daran: Bei Tabledance und dergleichen bitte erst alle Minderjährigen rausschicken. 😉

Entschuldigungszettel

Mir fällt gerade ein, das ich einigen noch eine schnelle Erklärung schuldig bin, weshalb ich gestern nicht im Junkiechat war: Mein Stiefvater kam gestern früh überraschend ins Krankenhaus und musste operiert werden. Dadurch gab es natürlich viel zu tun, es musste etliches geregelt werden und irgendjemand musste ja auch meine Mutter etwas beruhigen, so das ich am Abend wirklich keine Lust mehr hatte, noch zu chatten. Aber ich gebe mir Mühe am kommenden Sonntag wieder dabei zu sein. 🙂

Aber wenn ich mir die Chatlogs so durchsehe, dann war es auch ohne mich wie üblich sehr lustig und anzüglich, also haben wohl alle Beteiligten reichlich Spaß gehabt. Und wer noch nie da war, der sollte sich ganz dringend in den Kalender schreiben: Immer sonntags ab 20 Uhr im Channel #junkie-chat auf irc.insiderz.de oder über den Webchat.

#junkie-chat (2)

Auch heute erfreut der Junkiechat mit nicht immer ganz jugendfreien Gesprächen und vielerlei Einblicken in das Leben und die Gewohnheiten der beteiligten Blogger. Und wieder kommen hier ein paar Auszüge:

[2007-01-28 21:07] (Flocke) ich geh mal kurz raus.
lulu machen und ins postfach gucken...
[2007-01-28 21:07] (mannelossi) @Flocke: Nicht die
Örtlichkeiten verwechseln!
[2007-01-28 21:07] (pulsiv) wenn sie ins postfach
püscht, hatze was zum bloggen...
[2007-01-28 21:21] (Flocke) vom kantenessen kriegt
man busen hat meine mama immer gesagt
[2007-01-28 21:22] (Flocke) und sann must ich ganz
viel kanten essen
[2007-01-28 21:22] (Marty) Flocke wollte deine Mama
das du busen bekommst oder das du die Kanten isst
[2007-01-28 21:22] (Flocke) marty, lass es mich so
sagen: Ich hab übergewicht :-))

#junkie-chat

[2007-01-21 20:47] (flash81) ich war nur 4 schuljahre
in einer ostschule
[2007-01-21 20:47] (logistikblogger) dann biste wegen
guter führung entlassen worden?
[2007-01-21 21:45] (flocke> was willste erklären?
[2007-01-21 21:45] (Schrottie) irc
[2007-01-21 21:45] (Schrottie) ^^
[2007-01-21 21:45] (flocke) wasn das fürn schweinkram?
[2007-01-21 21:45] (Schrottie) *lol*
[2007-01-21 21:45] (Mattes) Das wo wir uns gerade befinden.