Randnotizen #15

  • Umgebaut? – Der Vergleich verschiedener Geocachingplattformen, den ich vor einiger Zeit mal als Positionsbestimmung für uns bei opencaching.de aufgestellt habe, erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. Noch immer gibt es hier tagtäglich bis zu 100 Interessierte, die sogar aus dem Ausland kommen und sich die Sache gleich in von Google übersetzter Form anzeigen lassen. Das hat mich dazu bewogen, das Ganze serverintern ein Stück weit zu verschieben um so ein wenig mehr die Neutralität dieses Vergleichs zu verdeutlichen, immerhin hat es sich ja zu manchem noch nicht herumgesprochen das es sich bei diesem Vergleich wirklich um unabhängige Betrachtungen nach Sachlage handelt, und nicht um GC-Bashing, was gern immer wieder vermutet/behauptet wird, nur weil ich nebenher ja auch im Team opencaching.de bin. Und alles was von OC kommt, muß ja zwangsläufig ein Generalangriff auf GC sein. Anders ist zumindest langsam nicht mehr zu erklären, das jeder sachlichen Aussage Verallgemeinerung und Arglist unterstellt wird, nur weil GC eben ein wenig öfter schlecht abschneidet als OC.
  • Aufgeräumt! – Zeit wurde es ja schon lange, aber so richtig umgesetzt habe ich es nie: Putz in der Blogroll. Und weil ich gestern darauf hingewiesen wurde, das Google scheinbar keine Backlinks zu anderen Blogs findet, und das obwohl die betreffenden Blogs in der Blogroll stehen, habe ich etwas Ursachenforschung betrieben. Hier war sicher die Kombination aus Zufallsblogroll und WP-Supercache schuld. Zum Einen wurden da nicht immer alle Links angezeigt sondern lediglich eine zufällige Auswahl und zum Anderen wurde dieser „Schnappschuß“ auch noch im Cache vorgehalten und so hatte manch einer evtl. das Pech und war bei den Besuchen von Googlebot gerade nicht am Start. Ich habe also rigoros ausgemistet. Jetzt ist das zwar ziemlich leer, aber wird sicher nach und nach wieder gefüllt und wer sich selbst unberechtigt entfernt wähnt, kann sich ja kurz melden. Dazu habe ich dann gleich noch das Theme angepasst, so das die Links jetzt nicht mehr nur auf der Startseite zu finden sind, sondern bei einigen Kategorien auch eine themenbezogene Linkkategorie. Letztlich hatte dann auch eine trotz Plugin fehlerhafte Sitemaperstellung das ihre getan um Googlebot komplett zu verwirren, so das scheinbar auch Links in den Artikeln ignoriert wurden. Auch hier ist der Fehler behoben, mal schauen, ob es das wirklich war.

Schade auch…

…aber die Anzeige der letzten Kommentare hat in der letzten Zeit so massiv Fehler verursacht, das ich sie erstmal deaktiviert habe. Hat zufällig noch jemand Probleme mit dem Plugin Get Recent Comments 2.0.2? Naja, jedenfalls habe ich es erstmal durch „automagisch“ wechselnde Bildchen ersetzt, über die sich der RSS Feed abonnieren lässt. Übrigens, die hier verwendeten und andere Bilder findet man hier.

Sorry: Feedkürzung notwendig

Wie bereits festgestellt wurde, ist der Feed meines Blogs seit gestern abend gekürzt. Ich selbst mag gekürzte Feeds auch nicht, jedoch hat das folgenden Hintergrund: In den letzten Tagen stiegen die Ladezeiten des Blogs stetig an, so das ich die meisten Artikel nur gekürzt auf der Startseite anzeigen lasse. Diese Maßnahme stellte sich als erfolgreich heraus. Nun verwende ich ein Plugin (FH More-Killer), das dafür sorgt, das der Feed trotz Verwendung des More-Tags ungekürzt bleibt. Leider sorgt dieses Plugin aktuell dafür, das der Feed oftmals unerreichbar ist. Also habe ich es deaktiviert, bis ich dem Fehler auf den Grund gegangen bin. Ich bitte um Verständnis für diese Entscheidung!

…aber liebe Feedleser, seht es mal so: Auf diese Weise kommt ihr in den Genuß, meine Ergüsse in „freier Wildbahn“ beobachten zu können. *gg*

Nachtrag: Dank eines Tipps vom Querdenker ist das Problem gelöst. Der Feed sollte nun wieder vollständig sein. 🙂

Die Nadel im Heuhaufen

Nachdem das gute Altmetall auf einen anderen Server gezogen ist, wir erinnern uns, der alte kam mit der durch das Blog erzeugten Last nicht mehr ganz klar, steht nun wieder ein Problem an.

Trotz der Tatsache das diverse sog. „High-Traffic-Seiten“ auf dem gleichen Server liegen, kann es sich das Altmetall nicht nehmen lassen die meiste Last zu produzieren. Rund um die Uhr. Also muss das Problem jetzt wirklich eingegrenzt werden. Um nun aber nicht sämtliche Plugins abschalten zu müssen, um dann durch sukzessive Zuschaltung den Übeltäter zu finden, habe ich mir so meine Gedanken gemacht und vermute nun den Schuldigen beim Statistikplugin.

Dazu verwendete ich bisher SlimStat-Ex, das jetzt durch Semmelstatz ersetzt wurde. Rein optisch macht Semmelstatz zwar nicht wirklich etwas her, aber es hält zumindest die Datenbank schön schlank, so das die Abfragen, die das Blog zusammenstecken, insgesamt etwas schneller gehen dürften. Ob es an dem ist, wird sich zeigen… :unsure:

Kommentarabos deaktiviert

Nachdem sich maksi bei mir gemeldet hat (und inzwischen auch in ihrem Blog davon berichtet), weil sie ständig Emails bekommt, wenn in einem Beitrag ein Kommentar geschrieben wird, nachdem sie selbst einen geschrieben hat, obwohl sie sich nicht für die Kommentarbenachrichtigung eingetragen hat, habe ich das entsprechende Plugin erstmal deaktiviert. Stef hat ebenfalls dieses Problem, aber genau wie bei maksi kann ich da keinen Fehler finden. Das Plugin selbst ist die aktuellste Version, also kann es daran ja eigentlich nicht liegen.

Was solls, jetzt ist es eben deaktiviert, ist ja nicht wirklich wichtig sowas. Oder kennt jemand ein anderes Plugin, das die Kommentarbenachrichtigung ermöglicht und nicht Amok läuft?

Nachtrag: Interessanterweise ist mir selbst das jetzt auch passiert, und zwar bei Frau Flocke in diesem Artikel.

Seltsames Phänomen

Seit heute spinnt das Plugin herum, das die letzten Kommentare anzeigt. Regelmäßig, wenn ich einen Kommentar schreibe, taucht der nicht in der Liste auf. Hatte jemand schonmal dieses Problem? Der Kommentar fehlt da nicht ewig, irgendwann ist er wie von Zauberhand wieder da. Und ich hab nicht geändert. Zuerst dachte ich, das es eventuell eine falsche Serverzeit sein könnte, das war es aber nicht. Hmm… 😐

Naja, egal. Heute wird das nicht mehr behoben, ich fahre in knapp 2 Stündchen los, dann wird $BESTEEHEFRAUVONALLEN von Arbeit abgeholt und es geht raus in den Garten Wald. Am Montag bin ich dann wieder am Start.