[Linux Mint] Wenn OCM den Start verweigert… (2)

Bereits beim Artikel zum Mini-Update für Archlinux hatte ich es erwähnt, die freie Geocacheverwaltung für Linux, OpenCacheManager, zeigt sich zuweilen bockig und verweigert den Start. Mit exakt diesem Problem hatte ich nun wieder einmal zu tun. Diesmal half jedoch nicht die Lösung, die ich selbst hier im Blog schon einmal erwähnt hatte. Also versuchte ich, mir kurzerhand die Version zu kompilieren, die nun für Archlinux gebaut wurde.

Und auch das hatte ich ja im Artikel dazu schon erwähnt, es funktionierte nicht. Allerdings hatte Andreas Peters, dem ich an dieser Stelle noch einmal ein fettes Dankeschön sagen möchte, auch hier eine Lösung parat. Zwar funktionierte diese nicht auf Anhieb, aber nach einigem Hin und Her ließ sich OCM dann tatsächlich kompilieren und installieren. Und läuft! (mehr …)

weiterlesen

Massenexport von Runtastic-Aktivitäten

Aktuell experimentiere ich mit der Übernahme von Runtastic-Aktivitäten zu anderen Diensten. Der Grund dafür ist die absolut unbenutzbare Webseite von Runtastic. Nicht nur das dieses Ding grottenlahm ist, auch werden da etliche Werbebanner und ähnliches erst nachträglich geladen, so dass man oft den einen Link klickt, dann aber – plötzliches Verschieben der Inhalte sei Dank – den anderen trifft.

Andere Dienste bieten, ebenso wie Runtastic auch, die Möglichkeit des Datenimportes über GPX-Dateien. Leider jedoch bietet Runtastic hier keine adäquate Möglichkeit an, alle Aktivitäten auf einmal herunterzuladen. Mit den zur Verfügung stehenden Mitteln müsste man jede Aktivität einzeln aufrufen und dann exportieren. Mit eben besagten Problemen beim Klicken von Links. Hat man wie ich mehrere hundert Aktivitäten dabei, dauert das ewig. (mehr …)

weiterlesen