Ra(n)dnotizen #108

Alter Verwalter, da hat sich ja die Berliner Regierung ein echt dickes Ding geleistet. Hier in Person der Chef der Senatskanzlei für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Björn Böhning. Der nämlich schlägt vor, „um die Sicherheit der Radfahrenden zu erhöhen“, in eine geplante Bundesratsinitiative für mehr Verkehrssicherheit eine Helmpflicht für Kinder aufzunehmen, ebenso wie schärfere Sanktionen gegen Radfahrer, die trotz bestehender Benutzungspflicht eines Radweges auf der Fahrbahn radeln.

Gut, das muss man erstmal sacken lassen. Fangen wir mit den Sanktionen an. Auf den ersten Blick hört sich das ja durchaus gerecht an. Man will einerseits den Radverkehr fördern, packt deshalb aber auch das „Problem“ Verkehrsverstöße durch Radfahrer mit an. Aber eben nur auf den ersten Blick, denn will man tatsächlich Verkehrsverstöße stärker ahnden, muss hier jeder Verstoß gleichermaßen in Angriff genommen und dabei seine Gefährlichkeit ins Verhältnis zur Strafe gesetzt werden. weiterlesen

Die Berliner Ratehakendichte

Eines gleich vorweg: Bei diesem Artikel handelt es sich nicht um den Versuch die Gattung Mystery Cache verallgemeinert madig zu machen. Dieser Artikel soll die aktuelle Lage am Beispiel der Stadt Berlin analysieren und mögliche Lösungen aufzeigen.

…und täglich werden es mehr!

In den Kommentaren zu meinen Überlegungen bezüglich des Outsourcings von Mystery Caches zeigte ElliPirelli einige Angaben zur Cachedichte auf, die ihre u.a. Homezome mit Seattle verglich. In Seattle zeichnete sich die Lage ab, das der von Zentrum (der Abfrage) aus gesehen 500. Mystery gerade mal 22 Kilometer entfernt lag. Das dies zu unterbieten ist war mir auf Anhieb klar, nicht jedoch das es so deutlich ausfallen würde.

Ich habe mir also bei GC eine PQ gezogen, die mir 500 derzeit aktive Mystery Caches in Berlin zeigt. Das Ganze dann ausgehend von der geografischen Mitte Berlins bei N 52° 30.083, E 13° 24.150. Wie ich es mir schon dachte, die 22 Kilometer wurden unterboten. Bereits 16,78 Kilometer vom Mittelpunkt der Umkreissuche aus gesehen war die 500 erreicht. Die aktuell Deaktivierten mit eingerechnet, käme Nummer 500 sicher noch ein kleines Stückchen näher. Aber nun hatte ich die Daten schonmal vorliegen, da musste auch weiterführend ausgewertet werden. weiterlesen