Telefonische Routenführung

Wozu braucht man ein Navigationssystem, wenn es doch Mobiltelefone gibt?

Seit einiger Zeit bimmelt mein Telefon in regelmäßigen Abständen. Am anderen Ende: $BESTEEHEFRAUVONALLEN. Sie hatte heute den Auftrag, ein paar Kollegen in Belzig abzuholen und dann nach Brandenburg/Havel zu bringen, wo unser DRK-Kreisverband neue Smarties für den Fuhrpark entgegennimmt. Der Weg nach Belzig war kein Ding, den ist sie schon oft genug gefahren, ebensowenig der Weg von dort nach Brandenburg, immerhin war auf dem Weg nach Brandenburg genug ortskundiges Personal am Start. Aber wie kommt man (oder frau) jetzt von Brandenburg nach Falkensee?

Ganz einfach: Indem man (oder frau) sich am Telefon lotsen lässt! 😉

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

3 thoughts to “Telefonische Routenführung”

Kommentare sind geschlossen.