Tüddeldosenbeifang

Gestern ging es ja wie schon erwähnt ein wenig auf Lost Place Erkundung in Berlin. Und logisch, wenn man schonmal in der Gegend ist, dann kann man auch gleich die örtlichen Tüddeldosen einsammeln. Angefangen hat das am Cache „Kleine Elefanten“ (GC1YJ3M), an dem wir uns mit martiniluder verabredet hatten, liegt er doch quasi vor ihrer Haustür. Und weil wir einen Moment warten mussten, vertrieb ich mir die Zeit ein wenig mit der Canon.

20100311-131602panorama1.jpg

Mittig im Bild sind übrigens die beiden „kleinen Elefanten“, die dem Cache seinen Namen gegeben hatten. Naja, Künstler sehen manches eben ein wenig anders. Auf dem Weg in Richtung Lost Place sammelten wir gleich noch weitere Tüddeldosen (GC21RXM, GC21YY7 und GC21YYK) ein, an einer davon ergab sich dann gleich wieder die Gelegenheit reihum zu knipsen.

20100311-142000panorama.jpg

Jetzt sollte es eigentlich noch ein Stück weiter in Richtung Rudow gehen, jedoch hatten wir mit martiniluder schließlich einen Insider dabei, und so erfuhren wir das sich die dort avisierten Dosen gleich mit ein paar schönen Multis verbinden lassen, so das wir kurzerhand darauf verzichteten um sie eben später mit den Multis zusammen bei einer schönen Wanderung zu erledigen.

Also ging es direkt weiter Richtung VEB Kühlautomat, allerdings lagen dann doch noch zwei weitere Tüddeldosen auf dem Weg, die dann eben auch gleich noch als Drive In erledigt wurden. Da war zum einen eine Dose (OC6918, GC11E8V) an einem Windkanal. Schade eigentlich, das man den nicht auch von innen begutachten konnte. Ebenso schade auch, das es echt schwierig war, das Teil wenigstens halbwegs zu fotografieren.

20100311-144746panorama.jpg

So, und dann wurde noch einmal geknipst, hinterher noch schnell eine allerletzte Dose (GC11GG1) erledigt und dann, dann ging es aber wirklich zum Lost Place.

20100311-145325panorama.jpg

P.S. Jaja, ehe gemeckert wird, erwähne ich sie hier der Vollständigkeit halber auch gleich. Zwei olle Ratehaken haben wir gestern auch noch „abgehakt“, einmal Trrrmmmr (GC1M04W), ebenfalls ein netter City Lost Place, von dem ich aber aus verständlichen Gründen (leider!) nichts genaues sagen oder (noch „leiderer“!) gar Fotos veröffentlichen kann, und dann noch den Kugelfisch (GC249QX), weil er quasi direkt auf dem Heimweg lag.

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

7 thoughts to “Tüddeldosenbeifang”

  1. Verdammt, wie konnte ich den unerwähnt lassen GCXQQH :blush: . Ist schon eine Ewigkeit her gewesen. Aber auf der Karte entpuppt der sich ja auch als Ratehaken. Ja das Gelände der WISTA ist doch spannender, als gedacht 🙄

  2. Hmm, dann werden wir uns den Windkanalmulti mal mit auf die Planung nehmen. Vielleicht ist nach dem Mauerpark ja noch Zeit und Kraft vorhanden.

    BTW: Die Sache ist für morgen Nachmittag angedacht, zumindest wenn das Wetter mitspielt. Wenn also jemand Lust hat… (Nicht wahr, Max?)

  3. Martiniluder: Ups, stimmt, ist ja ein Ratehaken. Aber ich fand ihn sehr informativ. 🙂

    Schrottie: Morgen soll es ja leider den ganzen Tag regnen, ausserdem habe ich die ja schon alle. :mrgreen:

    Ich würde eher demnächst jemand suchen, der mit Trrrümmmer suchen geht… 🙄 Oder kann man den gefahrlos auch alleine?

  4. Den Trümmerhaufen kannst Du auch allein machen. Einfach auf den ersten Gedanken verlassen und nicht dem GPSr trauen, der hüpft da eh wie doll und verrückt. Und dann ist es eine Sache von 5 Minuten.

  5. Ich weiß, ist schon Jahre her, aber: Wie lange habt ihr denn an Trrrmmmr gerätselt? Ich werde wahnsinnig, dass alle Welt die Rätsel schafft…

Kommentare sind geschlossen.