Umbaumaßnahmen

Wie man sieht, geht es hier derzeit ziemlich chaotisch zu. Das liegt daran, das ich es nun endlich geschafft habe, das Blog auf WordPress 2.3.1 zu bringen. Ein Unterfangen, das nicht ganz unproblematisch ablief. Nicht nur, das einige Tabellen in der Datenbank nicht angelegt wurden, auch die Themedateien machen Probleme. Aber keine Sorge, ich krieg das schon noch hin…

Nachtrag: Eigentlich ist jetzt fast alles wieder im Lot. Nur die Kategorien noch nicht. Blöderweise löscht das Upgrade die entsprechenden Datenbanken, da aber die neuen aus irgendwelchen Gründen nicht angelegt wurden, sind die Kategorien futsch, ebenso die Zuordnungen in den Beiträgen. Also alles „zu Fuß“ nachtragen. 🙁

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

6 thoughts to “Umbaumaßnahmen”

  1. Da muss ich Dich enttäuschen, ich hatte die Plugins allesamt deaktiviert. War eine Sauarbeit das alles durchzuklicken, und hinterher betrachtet wohl auch sinnlos. Aber ich habe die Sache ja inzwischen weitgehend im Griff.

  2. Da bin ich ja riesig froh, dass ich mein Blog noch in Ruhe gelassen habe. Vor allem mit dem Wissen, dass bald das Update auf die 2.4er Version folgt.
    Ich werde in Kürze sowieso den Provider wechseln und dann mit der neuesten Version, soz. völlig jungfräulich, neu beginnen. Schön wäre es natürlich, wenn ich dann die alten Daten in die neue Version eingepflegt bekommen würde 🙂

  3. hrmpf, das mit den kategorien kommt mir so bekannt vor. wahrscheinlich sind meine bei meinem absturz und anschließendem update auch verloren gegangen… ich hab se jetzt erstmal gelöscht. viel arbeit so „zu fuß“ alles nacharbeiten…

  4. Ich hatte auch erst den Gedanken, ganz einfach die Kategorien zu löschen, aber der Gedanken behagte mir nicht wirklich. Also habe ich die Arbeit auf mich genommen… :ninja:

Kommentare sind geschlossen.