Validierungsstress

Gestern abend habe ich noch ziemlich lange (genaugenommen bis heute früh) daran gesessen, das ganze Theme zu validieren. Keine Ahnung warum ich da nicht vorher dran gedacht habe, denn eigentlich mache ich das generell wenn ich selbst irgendwelche Seiten bastel. Auf jeden Fall habe ich den größten Teil durch.

Heute abend kommt dann der Rest dran, viel ist es ja nicht mehr. Der größte Teil des Blogs darf jedenfalls jetzt dieses Bäppel tragen:

Valid XHTML 1.0 Transitional

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

4 thoughts to “Validierungsstress”

  1. Naja, so sehr viel gibts da nicht zu verstehen. Wenn man XHTML kennt, dann sieht man auf den ersten Blick was man falsch gemacht hat. Und meistens sind es ja dann Flüchtigkeitsfehler.

Kommentare sind geschlossen.