Wandertag

Nach nunmehr 23 Kilometern zu Fuß befinden wir vor nun an körperlichen Limit. Aber schön wars trotzdem…

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

3 thoughts to “Wandertag”

  1. Hallo? Ihr sollt doch Urlaub machen und kein Survival-Training! 😉 Ich hoffe doch, dass ihr den See für vieeeeele, schöne Sachen genutzt habt! *ohrenzuhaltwillsgarnichtwissenlalalalalaaaa*

  2. @Tellerdreher: Keine Drogen, keine Blasen. 🙂
    @little-wombat: Auch wenn Du es nicht wissen willst: Wir haben an diesem See wirklich nur eine kurze Rast gemacht. Nicht mehr. Und mit ohne Hintergedanken. Oder so. 😉

Kommentare sind geschlossen.