Wartungsrunde für die „Newbies“

Am kommenden Dienstag findet in Berlin das monatliche Newbie-Event (OC6E6B) statt. Bei diesem OC-only gelisteten Event führt mic@ (micA wie der Rennfahrer, nicht etwa micÄTT wie man es lesen täte *gg*) Anfänger ins Thema Geocaching ein.

Dabei sucht er sich abwechselnde Geocaches aus, die dann in der Gruppe angegangen werden. Schon lange sind es nicht mehr nur die Newbies die dort mitmachen, auch viele gestandene Geocacher schließen sich immer mal wieder diesem Event an und so sind dann anstelle blutiger Anfänger in den meisten Fällen mehrere tausend Funde Erfahrung die da als Newbies unterwegs sind. Für das kommende Event hat mic@ einen meiner Multis ausgewählt: Das Ziel des Geokrety-Rennens im Berliner Grunewald (OCB488).

Wie immer wenn das Newbie-Event zu einem meiner Caches führt, habe ich auch diesmal kurz vorher eine Wartungsrunde gedreht, schließlich wäre es ja schade, wenn sich die Meute umsonst aufmacht. Da am Samstag die nachtschicht auf mich wartete und somit sowieso keine ausgedehnten Touren in Frage kamen, machten wir uns also auf in den Grunewald um die echt extrem geheime Westkehre der AVUS abzuschreiten.

22.3 MP Panorama, bestehend aus 16 hand-held aufgenommenen Einzelbildern.

Wir hatten ja schon direkt nach dem Winter eine Wartungsrunde gedreht, denn der Schnee und die Kälte hatten zwei Stationen arg mitgenommen. Eine Station beließen wir damals schon in ihrem Zustand, denn es handelte sich beim schaden nur um ohnehin nicht notwendige Tarnung, die dem Frost zum Opfer gefallen war. Eine andere Station war hingegen komplett hinüber und wurde seinerzeit umgebaut. Diesmal durften wir dann hocherfreut feststellen, das alle Stationen piekfein waren. Also musste nur am Finale noch ein klein wenig gehandwerkert werden um auch dort den letzten verbliebenen Winterschaden zu beseitigen.

Das musste nämlich bei der letzten Runde mangels passendem Werkzeug ausfallen. Jetzt ist aber wirklich alles im Lot und die Newbies können ruhigen Gewissens auf den Cache losgelassen werden.

OC onlyDabei durfte ich mich dann neben dem herrlichen Sommerwetter und dem guten Zustand der Stationen auch noch über etwas freuen, was bei OC-only Caches öfter mal vorkommt: Im Logbuch fand sich ein netter Eintrag von jemandem, der online nie geloggt hat. Da macht dann die Cachewartung gleich doppelt soviel Spaß!

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)