Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg

Der Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg ist der wohl schönste Weihnachtsmarkt Berlins. Hier wird man nicht die ganze Zeit mit Diskomusik vollgedröhnt, sondern hört dezente Weihnachtsmusik und an manchen Tagen tritt sogar ein Chor auf der Marktbühne auf und singt Weihnachtslieder. Es gibt reichlich Kunsthandwerk anstelle von „Klamottenindern“ und vor allem fehlt der so genannte „Landadel“, der nur zum Zwecke sinnloser Besäufnisse auf den Weihnachtsmarkt geht. Also viel nettes Publikum in wirklich weihnachtlicher Atmosphäre und dazu eine wunderschöne Lichtinstallation am Schloss selbst.

Weihnachtsmarkt vor dem Schloß Charlottenburg - Aufnahme aus dem Jahr 2009

Und weil es dort so schön ist, ist ein Besuch auf diesem Weihnachtsmarkt selbst für mich Weihnachtsmarktmuffel Pflicht. Und wie ich schon mal da war, habe ich auch gleich ein wenig Bewegtbilder aufgenommen. Zugegeben, es ist alles ein wenig verwackelt, aber das Video wurde mit dem Smartphone aufgenommen und es war der dritte Advent. Das wiederum bedeutet Gedränge ohne Ende. Kaum ein Moment in dem man nicht angerempelt oder zur Seite geschoben wurde. Aber mal ehrlich, wer ist auch so dämlich und geht am Adventssonntag auf den Weihnachtsmarkt? 😉

Neben den Bewegtbildern gibt es auch noch eine ganze Reihe zuweilen unscharfer und verwackelter, weil ebenfalls mit dem Smartphone aufgenommener Fotos, die der geneigte Leser selbstredend auch anschauen darf.

[picasaView album=’WeihnachtsmarktAmSchloCharlottenburg‘ instantview=’yes‘]

Und falls sich jemand fragt, wieso das Foto oben im Artikel eher scharf und vor allem mit recht wenig Weihnachtsmarktbesuchern daherkommt, es stammt aus dem Jahr 2009. Dieses und noch ein paar andere Bilder vom Charlottenburger Weihnachtsmarkt, aber auch Bilder vom weihnachtlich geschmückten Kurfürstendamm finden sich in einem meiner Alben bei Picasa.

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

One thought to “Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg”

Kommentare sind geschlossen.