WeihnachtsZauber Gendarmenmarkt

Nachdem wir kürzlich, so wie jedes Jahr, den Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg besucht hatten, sollte in diesem Jahr auch ein Abstecher zum Weihnachtsmarkt auf dem Berliner Gendarmenmarkt gemacht werden. Ebenso wie auch auf dem Charlottenburger Weihnachtsmarkt fehlt auf dem Gendarmenmarkt die oft übliche Diskomusikdauerbeschallung und das Publikum kommt nicht vornehmlich zum gemeinschaftlichen Besäufnis, sondern wirklich nur um die weihnachtliche Marktatmosphäre zu genießen und noch das eine oder andere Geschenk zu finden.

Weihnachtszauber Gendarmenmarkt

Anders als in Charlottenburg habe ich diesmal nicht mit dem Smartphone gefilmt, sondern gleich die GoPro Hero 3+ eingepackt. Dazu noch das Monopod und los ging es. Und wie so oft muss ich hier betonen, das es sich um einen ersten Versuch handelt, auf diese Weise zu filmen. Da es wie auf solchen Märkten an Adventssonntagen üblich reichlich Gedränge gab, musste ich den Monopod recht hoch einstellen um der Kamera auch wirklich freie Sicht zu verschaffen. Und dies dann wirklich still zu halten ist recht schwer. Deshalb ist dann die eine oder andere Sequenz ein wenig „verschaukelt“. 😉

Und selbstredend verfüge ich nicht über eine Zeitmaschine, die mich mal eben ins Jahr 2104 befördern kann, wenngleich das Video das in den ersten 4 Sekunden so behauptet. Blöder Zahlendreher und noch blöder, das man ein Video bei Youtube nicht nachträglich austauschen kann. 😉

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

2 thoughts to “WeihnachtsZauber Gendarmenmarkt”

  1. Video austauschen geht bei Vimeo, finds auch blöd, dass man das bei Youtube nicht kann.
    Aber ich schau mir meine Uploads meist noch 200 mal an, bevor ichs veröffentliche und hoffe, dass ich dann sowas nicht übersehe.

    1. Ich schaue es auch öfter an, korrigieren Kleinigkeiten, rendere neu, schaue wieder an. Aber bei manchen Dingen ist man dann irgendwie blind. Was den Austausch betrifft, das ist zwar ärgerlich, aber eigentlich auch verständlich. Wenn es ginge, bestünde ja auch die Gefahr des Missbrauchs. :-/

Kommentare sind geschlossen.