Wer lesen kann…

…ist klar im Vorteil! $BESTEEHEFRAUVONALLEN hat mir berichtet, das ich wohl eine ihrer Kolleginnen ein wenig in die Verzweiflung getrieben habe. Hintergrund der Geschichte ist, das ich bei ihr auf Arbeit nebenbei die Rechner betreue und in Problemfällen eine Lösung herbeiführe. So war es auch vergangenen Freitag, als eine WLAN-Karte nicht das tat was sie sollte.

Nun kennt ja jeder das Problem: „Stress mit Windows? Reboot! Stress mit Linux? Be root!“ Da es sich um Windows handelte, musste also auch öfter mal neu gestartet werden. Windows XP merkt sich nun die Option, die man als letztes gewählt hatte, in diesem Falle „Neu starten“. Ich hatte das Problem im Griff, alles funktionierte und ich verschwand.

Als besagte Kollegin nun am Abend nach getaner Arbeit ihren Rechner herunterfahren wollte, tat sie genau das, was sie immer tut. Auf „Ausschalten“ klicken und wenn das Abmeldefenster kommt, mit „Enter“ bestätigen. Die Kiste fährt herunter und es ist Feierabend.

Dumm ist dann nur, wenn man nicht liest, welche Option gerade aktiv ist. Dann kann es nämlich sein, das sich der Rechner weigert auszuschalten und immer wieder neu startet. So kann man natürlich auch ein paar Stunden verbringen… :w00t:

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

6 thoughts to “Wer lesen kann…”

  1. Erinnert mich ein wenig an die kleinen selbstangefertigten Zettel in der Grundschulzeit, wo dann auf beiden Seiten stand, „Wie beschäftigt sich ein Ostfriese wenn ihm langweilig ist?…. Bitte wenden!“

Kommentare sind geschlossen.