Wieder zu Hause!

Der tragische Verlust unseres „Mitbewohners“, der ganz offenbar eine Verwandlung zur Flugratte durchgemacht hatte, machte uns nicht nur zu schaffen sondern gab uns auch Grund zu grübeln. Warum nur hat er uns verlassen? Waren wir nicht gut genug zu ihm? 😮

Dann kam uns der rettende Gedanke! Sicher ging es ihm bei uns gut, nur wollte er eben nicht so ganz allein sein, er suchte also eine Freundin. Also hatte er sich vermutlich absichtlich in die Decke geschmuggelt, die $BESTEEHEFRAUVONALLEN gestern früh aus dem Fenster ausschüttelte, um so den Weg in die Freiheit und zu einer Lebensgefährtin zu finden. Wir waren uns sicher!

Aber das Schicksal führte uns wieder zusammen. Heute früh ging ich arglos zur Arbeit. Dort fiel es mir wie Schuppen aus den nicht vorhandenen Haaren, das ich einen Termin beim Amtsarzt habe. Also habe ich meinen privaten Fahrdienst, $BESTEEHEFRAUVONALLEN, informiert und wurde zur rechten Zeit von Arbeit abgeholt. Nach dem Amtsarzttermin fuhren wir an der Tempelhofer Filiale eines recht großen schwedischen Möbelhauses vorbei.

Uns kam der Gedanke, das unser „Mitbewohner“ vielleicht „per Anhalter“ bis dorthin gelangt sein könnte, um eine Lebensgefährtin auszusuchen. Also nichts wie rein und nach ihm gesucht. Und da saß er dann, in den Armen seine neue Freundin:

Rettich und Rettine

Das wir alle beide gleich mitgenommen haben, dürfte eigentlich klar sein… 🙂

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

15 thoughts to “Wieder zu Hause!”

  1. @Kiri: Jetzt ist alles dicht, die hauen nicht mehr ab. 😉
    @hans: Aber sicher doch, die Decke liegt schon bereit, wir wollen ja nicht das das Sofa versaut wird… :w00t:
    @Andi: Unklar, aber wir werden das zu verhindern wissen. :silly:
    @Tino: Mach mir keine Angst! 😮
    @LW: Gute Idee, ich werde mal einen Bekannten in China anrufen, der kann mir vllt. passende schicken. 😎

  2. Nen Holländer in China anrufen, brauchste nicht, hat bei ihm auch nicht geholfen. 🙄
    Wenn einer die Couch versaut dan bin ich das mit meinem §HALE :ninja:

  3. Sollte ich das Möbelhaus mal wieder besuchen werde ich Ausschau halten nach Babys die sie eventuell in der Abteilung gelassen habe, soll ja schnell gehen bei den Tierchen

  4. falls sie wieder auf Reisen gehen, hätte ich noch welche anzubieten, die es sich bei mir in der Zwischendecke gemütlich gemacht haben 😉

Kommentare sind geschlossen.