Windows Löschanleitung

Windows Löschanleitung

Sehr nobel der Gedanke, aber was Tante Guhgel dazu bewegte den Suchenden deswegen zu mir zu schicken ist mir ein wenig unklar. Ich bin zwar ein bekennender Freund des Windows-Bashing, Löschanleitungen habe ich jedoch bisher nicht verfasst.

Schließlich erledigt Windows das im Laufe der Zeit von selbst. Aber wenn es auf „natürlichem Wege“ nicht schnell genug geht, dann ich bin da gerne hilfreich:

Lieber Suchender,

die Setuproutine jeder halbwegs modernen Linuxdistribution übernimmt das für Dich. Da muss sich wirklich keiner mehr selbst bemühen.

HTH! 🙂

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

13 thoughts to “Windows Löschanleitung”

  1. Mein WLAN-Stick ist einfach nicht kompatibel, da kannste machen was du willst 😉 Hab alles versucht über Treiber und ndiswrapper etc. Nach 3 Monaten hab ichs aufgegeben ^^

  2. Fast nix ist definitiv zuviel für den Stress ein komplett neues Betriebssystem zu installieren. Allein wegen meinen Progs die ich brauch würd ich die meiste Zeit dann inner VM rumhängen ^^

  3. Weißt du vielleicht auch den umgekehrten Weg wie ich WINDOWS wiederkriege ?
    Ich hatte mit der 10.2 von OpenSuse das gleiche Problem wie tapedeck… ich kam nicht ins Internet, aber aus anderen Gründen.
    Dann habe ich mir XP installaliert und damit klappte es dann.
    Nun habe ich 11.0 und alles läuft, auch Internet, aber ich komme an mein Windows nicht mehr ran. Die Laufwerke (c und d) sind da und ich kann auch auf alle Daten darin zugreifen. Aber bei der 10.2 konnte ich auswählen, ob ich Windows oder Linux starten wollte.
    Kann ich jetzt auch noch auswählen, aber Windows startet mit einer Fehlermeldung nicht ! 😡

  4. Klingt nach einem fehlerhaften Eintrag im Booloader. Wenn es GRUB ist, einfach mal genauer /boot/grub/menu.lst überprüfen, ist es LILO, dann kann ich nicht wirklich helfen…

  5. Natürlich hätte ich das schon lange überprüft. Aber ich habe nicht wirklich Ahnung von LINUX weil ich eben jetzt erst ganz kurze Zeit damit „arbeite“.
    Wenn du dich damit auskennst, kannst du ja mal gucken ob du was findest ? Und ja, meines Wissens ist es grub !
    Hier noch die Adresse mit der menue.lst

Kommentare sind geschlossen.