Yahoo goes Altmetall

Nach wie vor kommen die meisten Suchmaschinenbesucher von Tante Guhgel hierher. Das mag mit Sicherheit daran liegen, das Tante Guhgel eben die meistgenutzte Suchtante ist. Aber da Adlerauge Holzauge ja wachsam ist und auch ein wenig die Statistiken überwacht, ist in den letzten Tagen etwas ganz besonders aufgefallen.

Wo bisher der Guhgelbot dominant war, ist in den letzten 10 Tagen vornehmlich auch der Yahoobot zu Besuch. Mich soll es nicht stören, aber auffällig ist es schon. Will Yahoo jetzt etwa die Suchmaschinenweltherrschaft von Tante Guhgel rauben und füllt damit schonmal das Verzeichnis? 😮

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

11 thoughts to “Yahoo goes Altmetall”

  1. Also bei mir is Google, Msn und Yahoo in etwa gleich vertreten. Dazu kommen noch etliche kleinere Bots. 🙂 Ich freue mich über jeden Besuch. 😉

  2. hm mein Gravatar wird gar net angezeigt…

    Also bei mir is Google, Msn und Yahoo in etwa gleich vertreten. Dazu kommen noch etliche kleinere Bots. ) Ich freue mich über jeden Besuch. )

  3. Yepp, Yahoo spidert derzeit wie ein Weltmeister. Übrigens, wenn ich Deine Beiträge aus dem Google-Reader aufrufe, kriege ich immer nur Deine angepasste 404- Seite

  4. Ja, das liegt am Plugin Landingsites, das in Verbindung mit WP 2 diesen Fehler auslöst. Allerdings ist das aktualisierte Plugin derzeit nicht erreichbar. 🙁

  5. *schnief* :angry: Bei mir kommt außer Google gar nichts rein.
    Irgendwas mach ich wohl verkehrt. Jetzt bin ich voll neidisch… :sick:

  6. Bei mir ist es im Moment so, daß ich an manchen Tagen 10 x soviele Yahoobots habe wie Googlebots.
    Am nächsten Tag ist es wieder normal und dann schlägt der inktomi wieder tausendfach zu.
    Aber wenn’s schee macht!

Kommentare sind geschlossen.