Zahlenspielereien #2

Vor knapp einem Jahr hatte ich zusammen mit Max eine Möglichkeit gebastelt, mit Hilfe von geolog und ocprop kleine Statistikbanner zu erzeugen, die neben den GC-Fundzahlen auch die von OC beinhalten und alles ganz nett nebeneinander ausgeben. Okay, ich hatte die Idee, Max hat gebastelt und ich habe lediglich geolog entsprechend aufgebohrt. Unter anderem sollte das ein Anhalt für diejenigen sein, die OC nur wegen der Statistik bei GC nicht benutzen, zeigt es doch deutlich, das man auch beide Statistiken relativ bequem zusammenstricken kann.

Nun kam mir in den Sinn, das es ja im Grunde keinen interessiert wieviele Cachefunde man tatsächlich hat. Okay, wer sich selbst ausschließlich über seine Fundzahlen definiert, der wird sich schon dafür interessieren, aber der ist ohnehin ein armes Würstchen. Viel interessanter ist da eigentlich die Anzahl der nicht gefundenen Caches. Und wenn die Nichtfunde in so einem netten Forenbanner stehen, dann hat das schon was. Also nahm ich mir geolog vor, fand aber nichts was sich auf gleiche Weise verwursten ließe.

Nicht gefundene CachesAlso musste HSCA, einer der geolog-Entwickler ran. er hatte bereits eine passende Funktion fertig und hat sie netterweise direkt ins Repo geschoben, so das ich geolog entsprechend anpassen konnte. Nun musste nur noch das Script von Max entsprechend umgebaut werden und schon ist er fertig: Der DNF-Statistikbutton für die Forensignatur!

Um nun dieses kleine Bäppel benutzen/erzeugen zu können, muß man zum Einen das Scriptpaket von Max haben (die angepasste Version kriegt er dazu noch von mir) und zum anderen müssen noch zwei kleinere Änderungen in der Datei findstat.incl von geolog vorgenommen werden. das ist einmal wieder die Funktion die die Daten in eine Textdatei schreibt:

sub AllDNFButton {
   open(file, ">$directory/statbutton_dnf.txt");
      print file "nurOC: ";
      print file StatNotFindsOCwoGC();
      print file "\nnurGC: ";
      print file StatNotFindsGCwoOC();
      print file "\nOC+GC: ";
      print file StatNotFindsGCplusOC();
      print file "\nGesamt: ";
      print file StatNotFoundAll();
   close (file);
   open(upfile, ">>$directory/upload.tab");
      print upfile "$directory/statbutton_dnf.txt\n";
   close (upfile);
  return("");
}

Das alles habe ich hinter die Funktion zum schreiben der Fundzahlen gesetzt, die wie hier beschrieben in die findstat.incl eingefügt wurde. Wichtig ist dabei, das man die aktuelle findstat.incl aus dem Repo verwendet, da nur diese die DNF-Zahlen liefert. Irgendwo in dem Bereich der dann den HTML-Code erzeugt muss noch die Funktion ausgelöst werden, dazu kommt dann einfach an beliebiger Stelle ein

##eval(AllDNFButton())##

rein und fertig ist das Ganze. Ich habe auch schonmal bei HSCA nachgehakt, ob das zukünftig nicht vielleicht direkt in geolog integriert sein könnte, dann würde sich der Benutzer das manuelle Ändern sparen und die Scripte von Max täten es out-of-the-box. Mal sehen ob das was wird.

Nur an eines muss man dann noch denken: DNF auch wirklich konsequent loggen. Das freut dann nicht nur das kleine Statistikbanner weil es wachsen darf, sondern auch die Owner der jeweiligen Caches…

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

2 thoughts to “Zahlenspielereien #2”

  1. Na ein Glück, dass Du Dir wieder was Neues hast einfallen lassen. Da bin ich ja wirklich mal wieder im Zugzwang und ich hatte kürzlich auch noch den einen oder anderen Gedanken für Änderungen am Skript.
    Mal schauen ob ich das am Wochenende in Angriff nehmen kann.

  2. Tu das. Ich werde mal schauen das ich noch ein wenig an den Grafiken feile, bspw. die Fundgrafik dann auch mit Häkchen und Smiley. Falls was brauchbares entsteht, schicke ich es Dir noch zu. 🙂

Kommentare sind geschlossen.